News

Winterstreuer im Sommer kaufen – eine Empfehlung des Rauchcenters!

Die vergangen zwei Wintersaisons waren nicht von grossen Schneemengen geprägt. Jedoch ist der Einsatz von Winterstreuer unerlässlich, damit die Sicherheit auf den Strassen und Gehwegen gewährleistet werden kann!

Das Rauchcenter bietet diese Saison attraktive Einkaufskonditionen für die Winterstreuer in den Sommermonaten Juni bis August 2020. Mit diesem Frühbezugsrabatt der Winterstreuer profitieren die Kunden nicht nur monetär, sondern können sicher gehen, dass die Maschine rechtzeitig auf den ersten Schnee Einsatzbereit ist!

Rauch bietet mit seiner breiten Produktepalette vom kompakten Salzstreuer für den Handbetrieb bis hin zum top ausgerüsteten, hochmodernen Präzisionsstreuer für Grosstraktoren alles an. Die Winterstreuer von Rauch zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit, genaue und präzise Ausbringung des Streugutes sowie der hohen Verarbeitungsqualität durch die doppelte Pulverbeschichtung und den qualitativ hochwertigen Materialien aus.

Rauch K51: Der Streuwagen für Hauswarte, Hobby und Garten mit 55l Inhalt und einer Streubreite bis 3m.

Rauch UKS: Der Universalkastenstreuer eignet sich durch die feste Arbeitsbreite von 1.0 bzw. 1.2m perfekt für Gehwege. Durch die spezielle Rührwelle kann mit der Maschine Salz, Splitt und Sand präzise ausgebracht werden.

Rauch SA: Einfache, präzise und robuste Technik für kleinere Kommunaltraktoren von 120-360l.

Rauch Axeo: Professionelle Streutechnik bis von 250-1500l Inhalt. Elektronische Ausbringmengenregelung mit Gelenkwellen oder hydraulischem Antrieb, welcher beim Stillstand selber ausschaltet und somit ein anbacken des Salzes verhindert. Zudem ist die Streubreite vom Schlepper aus verstellbar von 1-8m je nach Streugut.

Sparen Sie sich Geld und Ärger für etwas Anderses auf und informieren Sie sich jetzt über die Winterdienstmaschinen von Rauch. Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte, damit auch Sie von den Vorteilen dieses Erfolgsstreuers profitieren können.

Info zum Corona-Virus (Covid-19)

Geschätzte Kunden,

die Ereignisse in den letzten Wochen zeigen einmal mehr, wie wichtig Ihre Arbeit als Lebensmittelproduzenten ist. Zusammen mit unseren Händler werden wir Sie, so gut wie in der aktuellen Situation möglich, darin unterstützen.

Im Kampf gegen die Corona-Krise hat der Bundesrat am 16. März die «ausserordentliche Lage» ausgerufen. Das öffentliche Leben wird weitgehend eingeschränkt. Die Grundversorgung soll so gut wie möglich aufrechterhalten bleiben.

Sie können weiterhin bei uns Ersatzteile beziehen sowie auf technischen Support zählen!

Es ist aber unumgänglich, dass wir uns an die vom Bundesrat vorgegebenen Regeln halten um eine Verbreitung des Covid19 Virus nicht zu begünstigen. Wir bitten Sie deshalb auf folgendes zu achten:

- Bitte bestellen Sie online, telefonisch oder schriftlich

- Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, wenn Sie eine Bestellung bei uns in Zollikofen abholen möchten oder eine Maschine besichtigen möchten (öffentliche Zutritt ist geschlossen)

- Generell gelten auch bei uns die vorgegebenen Massnahmen des BAGs insbesondere „so schützen wir uns“ Wir bitten Sie diese strikt einzuhalten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit.

Präzise wie nie zuvor – Rauch AERO 32.1

Rauch, der Spezialist für Dünger- und Winterstreuer aus dem deutschen Sinzheim, stellte vergangenen November auf der Agritechnica den neuen pneumatischen Düngerstreuer AERO 32.1 vor. Dabei handelt es sich um einen Prototyp welcher per 2022 in Serie gehen wird.

Der AERO 32.1 wurde komplett neu entwickelt und wird mit Gestängebreiten von 18-30 m erhältlich sein. Das Grundvolumen beträgt 2000 l wobei das Chassis bis zu einer Nutzlast von max. 3200 kg ausgelegt ist. Die Maschine verfügt über vier Dosiereinheiten mit je sechs Zellenräder. Somit sind serienmässig 4 Teilbreiten von 4.5-7.5 m möglich. Optional wird das „Multirate“ Dosiersystem für den AERO 32.1 erhältlich sein. Diese elektronische Dosierung ermöglicht es, jedes Zellenrad der Dosiereinheit einzeln anzutreiben. Durch „Multirate“ sind 24 Teilbreiten von 0.75-1.66 m möglich, je nach Gestängebreite. Jede Teilbreite kann einzeln ein- und ausgeschaltet werden zudem mit einer separaten Ausbringmenge angesteuert werden. Die Ausbringmenge wird mittels Waage kontrolliert und angepasst. Das Gebläse welches den Luftstrom für die Querverteilung erzeugt wird hydraulisch oder über die Gelenkwelle angetrieben. Das Gestänge bleibt auch bei unebenen Feldern dank dem neuen Pendelausgleicht stabil und ruhig. Zur Strassenfahrt wird das Gestänge hinter die Maschine geschwenkt, damit die Transportbreite unter drei Meter bleibt.

Die Maschine wird in naher Zukunft, durch die schärfer werdenden Vorschriften für die Düngerausbringung, eine zentrale Rolle einnehmen. Durch das feste Gestänge mit den bodennahen Auswurfkrümmern werden Umwelteinflüsse wie Wind nicht länger die Ausbringpräzision beeinflussen. Zudem spielt die Körnung bzw. das Flugverhalten der einzelnen Dünger keine Rolle mehr. Mischdünger oder pelletierten Bio-Dünger werden mit dem AERO 32.1 exakt verteilt, wobei Zweischeibenstreuer bei grossen Arbeitsbreiten an ihre Grenzen stossen. Exaktes Randstreuen mit der vollen Düngermenge bis zur äussersten Pflanze wird mit dem AERO in bisher unerreichbarer Genauigkeit möglich sein. Das Arbeiten mit Applikationskarten wird deutlich genauer, was zu tieferen Direktkosten für den Landwirt führen wird und nicht zuletzt der Umwelt zugutekommt.

Informieren Sie sich jetzt über die Düngerstreuer von Rauch oder verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte.

Rauch Winterstreuer im Sommer kaufen heisst Geld und Ärger sparen!

Das Rauchcenter bietet auch dieses Jahr wieder attraktive Einkaufskonditionen für die Winterstreuer in den Sommermonaten Juni bis August. Mit diesem Frühbezug der Winterstreuer profitieren die Kunden nicht nur monetär, sondern können sicher gehen, dass die Maschine rechtzeitig auf den ersten Schnee im Einsatz ist!

Rauch bietet mit seiner breiten Produktepalette vom kompakten Salzstreuer für den Handbetrieb bis hin zum top ausgerüsteten, hochmodernen Präzisionsstreuer für Grosstraktoren alles an. Die Winterstreuer von Rauch zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit, genaue und präzise Ausbringung des Streugutes sowie der hohen Verarbeitungsqualität durch die doppelte Pulverbeschichtung aus.

Der AXEO-Q HydroControl mit hydraulischen Streuscheiben- und Rührwerksantrieb ermöglicht die fernbediente Einstellung der Arbeitsbreite durch das optimale Zusammenspiel von Wurfscheibendrehzahl und Streubreitenbegrenzung. Die Besonderheit: Stoppt oder startet der Traktor, schaltet das Rührwerk und die Wurfscheibe automatisch ab bzw geht zu. Das schont die wertvollen Streumittel und erhöht die Streupräzision. Dadurch steigen die Effizienz und die Rentabilität des Streuguteinsatzes erheblich. Gleichzeitig wird der Fahrer entlastet und die Umwelt geschont. Elegant und einfach werden direkt über das Bedienterminal Quantron-K2 alle Streuerfunktionen eingestellt. AXEO-Q HydroControl bietet je nach Einsatz Behältergrößen zwischen 250 und 1500 Liter. Die doppelte Pulverbeschichtung, der hohe Edelstahlanteil und die hochwertigen, staub- und spritzwassergeschützten Aktuatoren erhalten den Wert und die Funktionalität der Investition über viele Jahre.

Sparen Sie sich also Geld und Ärger für etwas Anderses auf und informieren Sie sich jetzt über die Winterdienstmaschinen von Rauch oder verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte.

EMC Gewinnspiel zum 20 Jahre RAUCH EMC Dosiertechnik Jubiläum

Rauch feiert dieses Jahr das 20 jährige Jubiläum mit der einzigartigen EMC Dosiertechnik. Zu diesem Anlass lanciert Rauch das EMC-Gewinnspiel.

Wie kann ich teilnehmen?

  1. Erstellen Sie ihr persönliches EMC-Erklärvideo. Dabei sind ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie können malen, zeichnen, basten, was immer Ihnen einfällt um das Prinzip EMC zu erklären.
  2. Posten Sie ihr Erklär-Video mit #20yearsEMC auf: facebook.com/RAUCH.Landmaschinenfabrik
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Facebook Seite von Rauch mit „gefällt mir“ markiert haben.

Wird Ihr Video zum besten Erklär-Video gewählt gewinnen Sie einen Axis 30.2 EMC mit Wurfscheiben Ihrer Wahl, Quantron A und einem Telimat!

Nutzen Sie diese einmalige Möglichkeit und gewinnen Sie diese hochpräzisions Maschine von Rauch und lernen Sie die Vorzüge der EMC-Technik kennen!

Der Wettbewerb dauert vom 01.03.2019 bis 30.06.2019.

Alle Teilnahmebedingungen finden sie unter www.rauchcenter.ch

Rauch setzt neue Massstäbe in der Düngungstechnik

Rauch, der Spezialist für Dünger- und Winterstreuer aus Deutschland, bietet mit dem Präzisionsstreuer AXIS, eine Maschine für präzises Ausbringen von Düngemittel. Der AXIS ist in drei verschiedenen Grössen verfügbar, somit hat Rauch für jeden Landwirt die passende Maschine im Sortiment.

Mit dem hydraulisch angetriebenen Axis H30.2, setzt Rauch neue Massstäbe bezüglich Ausbringgenauigkeit, Bedienungskomfort und Wirtschaftlichkeit. Durch den links und rechts getrennten Antrieb der Streuscheiben, ermöglicht es Rauch, ein genaues Randstreuen auf beiden Seiten ohne dass eine Randstreueinheit (Telimat) benötigt wird. In Kombination mit den neuentwickelten SpeedServo Elektrostellmotoren, wird eine Teilbreitenschaltung auf den Meter genau möglich, da sich die Drehzahl der Scheibe links und rechts getrennt einstellen lässt und er Aufgabenpunkt mit den SpeedServos angepasst wird. Die SpeedServos sind 2.5 Mal schneller, als die herkömmlichen Stellmotoren. Durch ihre neue Bauweise ohne eine Kolbenstange sind die Motoren deutlich resistenter gegen Schmutz und Wasser. Die SpeedServos werden ebenfalls zum Bedienen der Schieber verwendet, wodurch die Genauigkeit am Vorgewende nochmals gesteigert wird. Ist der Traktor mit einem GPS ausgestattet, kann der Streuer seine ganze Intelligenz zeigen. Durch das automatische ein- und ausschalten am Vorgewende und die automatische Teilbreitenschaltung muss sich der Fahrer nur die Maschine überwachen. Somit wird nur soviel Dünger ausgebracht wie von den Pflanzen benötigt wird, was dem Landwirten und vor allem der Umwelt zugute kommt.

Die Einstellung des AXIS ist wird dem optional erhältlichen WLAN Modul zum Kinderspiel. Sobald der gewünschte Dünger aus der Streutabellen App ausgewählt wurde, werden die Einstelldaten über das WLAN direkt auf den Streuer übertragen und die Daten wie z.B. Arbeitsbreite, Aufgabenpunkteinstellung und Fliessfaktor werden von der Maschine automatisch übernommen. Der Fahrer muss nur noch die Ausbringmenge am Terminal einstellen und kann sofort mit der Arbeit beginnen, ohne am Streuer Einstellungen vorzunehmen.

Rauch bietet als einziger Hersteller eine elektronische Massenstromregelung EMC an. Beim EMC wird das Drehmoment auf beiden Wurfscheibe einzeln gemessen. Der Streuer berechnet anhand des Drehmoments die Ausbringmenge in Echtzeit. Die Ausbringmenge wird sofort nach den ersten Metern angepasst weiter regelt das EMC in Hanglagen deutlich genauer als ein herkömmlicher Wiegestreuer und biete perfekte Voraussetzungen für eine genaues Teilbreitenstreuen.

Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte damit auch Sie von den Vorteilen dieses Erfolgsstreuers profitieren können.

Neues ISOBUS Terminal CCI 1200

Rauch stellt mit dem CCI 1200 Ihr neustes ISOBUS Terminal vor. Das 12.1“ große Display bietet ein flexibles Layout zur Anpassung an den Einsatzzweck und Multi Touch Bedienung. So können beispielsweise die Benutzeroberflächen von Kamera und Maschine zugleich angezeigt werden. Dank der weitreichenden Kompatibilität mit CCI-Apps ist das Terminal das Hilfsmittel für die Präzisionslandwirtschaft. Zwei integrierte Universal Terminals (UT) ermöglichen die parallele Bedienung von zwei ISOBUS-Maschinen. Apps zur automatischen Teilbreitenschaltung und variablen Ausbringung sorgen für eine präzise Applikation. Das innovative Hilfesystem gibt an jeder Stelle Hinweise zur Bedienung.

SpeedServos: AXIS Düngerstreuer werden noch effizienter

RAUCH rüstet die neue hydraulisch angetriebene AXIS-Düngerstreuer-Generation erstmalig mit den neuen, selbstentwickelten SpeedServo-Stellmotoren aus. SpeedServos greifen ein völlig neues Funktionsprinzip gegenüber der in der Landtechnik üblichen Linear-Stellmotoren auf. Die Stellkräfte werden jetzt über eine einfache Drehbewegung mit überlegenen Reaktionsgeschwindigkeiten übertragen.

Die hohen Verstellgeschwindigkeiten der SpeedServos an den Aufgabepunkt- und Dosierschieberverstellungen revolutionieren geradezu die Streueffizienz der neuen AXISDüngerstreuer-Generation. Die neue RAUCH Teilbreitenschaltung VariSpread pro passt in Keilflächen oder bei nicht aufgehenden Fahrgassen dank der SpeedServos die Ausbringmenge und die Arbeitsbreite kontinuierlich und stufenlos an. Durch die 2,5 mal schnelleren Verstellgeschwindigkeiten schöpft AXIS H auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten und großen Keilwinkeln das volle Präzisionspotential der stufenlosen VariSpread pro GPS-Teilbreitenschaltung aus. Die Streueffizienz erhöht sich in den Keilflächen um bis zu 21 %. Das spart Geld. Die Umwelt wird geschont.

SpeedServos lassen sich darüber hinaus wesentlich effizienter vor Staub und Schmutz schützen, da es keine empfindliche, ausfahrbare Hubstange mehr gibt. Die effektive, Langzeit-Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub sowie die einfache, robuste SpeedServo-Konstruktion ermöglichen extra lange Standzeiten der wertvollen Elektronikkomponenten.

Ein starker Partner bei Eis und Schnee

Die schnelle, effektive Glatteis-bekämpfung mit einer ökonomischen und ökologischen Streugutausbringung steht heute mehr denn je im Mittelpunkt eines modernen Winterdienstes.

Das RAUCH Winterdienstprogramm bietet hierzu für jeden Einsatz die optimale Lösung sowohl für den Profibetrieb als auch für gelegentliches Streuen kleiner Flächen.

Anbaustreuer von 120 bis 1500 Liter Inhalt und variablen Arbeitsbreiten von 0,8 – 8 m, Kastenstreuer mit konstanten Arbeitsbreiten von 80 cm bis 120 cm kombiniert mit wahlweise hydraulischem, mechanischem oder gezogenem Antriebskonzept ermöglichen effektives und sicheres Streuen in jeder Einsatzsituation.

Egal ob Salz, Splitt, Salz-Splitt-Mischung oder Sand, RAUCH Winterdienststreuer sind kostengünstige langlebige Maschinen, welche durch vielfältige Zubehörvariationen viele Einsatzmöglichkeiten bieten. Nicht nur im Winterdienst, sondern auch im Strassenbau oder in der Grünlandpflege beim Düngen oder Besanden von Sport- und Golfplätzen. Dadurch kann das Gerät optimal über das gesamte Jahr ausgelastet werden.

Hohe Präzision und feine Dosierung, komfortable und sichere Handhabung, schnelle Anpassung an Streugut, Arbeitsbreite und Streusymmetrie sowie einfachste Reinigung und Wartung sind wesentliche Entscheidungskriterien für eine wirkungsvolle Streutechnik im Winterdienst.

RAUCH Streuer erfüllen schon heute alle Anforderungen des modernen, zukunftsorientierten Winterdienstes und sichern den reibungslosen Einsatz bei Eis und Schnee. Hochwertige korrosionsfreie Werkstoffe und die 5-Phasen-Untergrundbearbeitung durch Kugelstrahlen, Phosphatieren, Nano-Beschichtung, Pulverlackierung mit Einbrennen erhöhen die Lebensdauer und damit die Wirtschaftlichkeit der Investition.

Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte, damit auch Sie von den Vorteilen dieses Erfolgsstreuers profitieren können.

40 Jahr Jubiläum der Partnerschaft RAUCH-OTT

Ott Landmaschinen AG ist seit 1975 Importeur von RAUCH Düngerstreuern. In dieser Zeit wurde der RAUCH Düngerstreuer zum meistverkauften Düngerstreuer in der Schweiz. Ab 1994 verkauft Ott auch die Winterstreuer und ist heute Generalimporteur für die Dünger- und Kommunaltechnik von RAUCH in der Schweiz.

Zur 40-jährigen Partnerschaft hat RAUCH die Mitarbeiter vom Rauchcenter (einem Geschäftsbereich von Ott Landmaschinen AG) zu einem Jubiläumsfest eingeladen.

Mit dem Bus ging es am Freitag, 12.02.16 Richtung Airpark Rheinmünster. Dort konnten die 24 teilnehmenden Mitarbeiter-Innen das hochmoderne, umweltfreundliche Produktionswerk auf 6.5 Hektar Fläche und das Nigel nagelneue Servicezentrum bewundern.

Die Jubiläumsfeier fand am Abend in einem sehr schönen, mitten in den Reben gelegenen Hotel statt. Der Höhepunkt des gemütlichen, familiären und kulinarisch hochstehenden Anlasses war die gegenseitige Überreichung der Jubiläumsgeschenke.

Am Samstag konnte die ganze Gruppe einen interessanten Biogasbetrieb besichtigen, welcher Energie für die Heizung und die Pulverbeschichtungsanlage des neuen RAUCH Werkes liefert. Nach einer Besichtigung des riesigen Weinkellers der Winzergenossenschaft Affental genoss die Besuchergruppe eine Weinprobe mit Vesper um dann gestärkt in die Schweiz zurückzufahren.

Bilder vom Jubiläumsanlass

Die Firma RAUCH mit der Unternehmensphilosophie "Wir nehmen’s genau", ist spezialisiert auf genaue Dosierung und Verteilung von Dünger und von Streumitteln für den Winterdienst. Der familiäre Zusammenhalt über drei Generationen und der Anspruch Landmaschinen mit maximaler Präzision, höchster Effizienz und Top-Qualität zu entwickeln, erwies sich stets als erfolgreiche Strategie. Das Rauchcenter Schweiz als Geschäftsbereich von Ott ist stolz die RAUCH Produkte auch in den nächsten Jahrzenten in der Schweiz exklusiv verkaufen zu können.

Die nächste Generation RAUCH AXIS 20.2/30.2/50.2

Mehr Nutzlast – Mehr Behältervolumen – mehr Schlagkraft

AXIS 20.2

Nach 15 Jahren erfolgreichem EMC-Einsatz bei den grösseren Düngerstreuern gibt es die Innovative Massenstromregelung jetzt auch auf den kompakten 20.2 Modellen.

Der „kleine der Grossen“ kommt nun auch mit mehr Nutzlast daher. Neu 2‘300 kg Nutzlast sorgen dafür dass die 1‘000 Liter Behältervolumen sorglos ausgenutzt werden können.

Axis 30.2

Neu können ebenfalls die mechanisch angetriebenen EMC-Düngerstreuer aus dieser Baureihe mit der zukunftssicheren ISOBUS-Technologie ausgestattet werden.

Auch hier wurde die Nutzlast auf neu 3‘200 kg mit einem grösseren Behältervolumen von 1‘400 Litern erhöht.

Neues Design

Modernes, zeitgemässes Design trifft auf maximale Sicherheit.

Mit der lichtstarken, langlebigen und energieeffizienten LED-Beleuchtung wird die neue Generation der Axis Düngerstreuer auch optisch zum Hingucker.

Hochreflektierende Warntafeln für noch mehr Sicherheit runden das ganze ab.

Vorteile der patentierten EMC-Technologie

  • Regelt schnell und zuverlässig → auch auf kleinen Parzellen sofort ab Beginn des Streuens
  • Regelt unabhängig von der Hanglage → auch in Hanglagen immer genau dosiert
  • Regelt rechts und links unabhängig → bei ungleichen Düngern oder Verstopfungen keine einseitige Unter- oder Überdüngung.

Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte, damit auch Sie von den Vorteilen dieses Erfolgsstreuers profitieren können.

RAUCH AXIS H EMC der Düngerstreuer der die Ausbringmenge fühlt!

Der AXIS H EMC ist revolutionär in der Düngetechnik: Der hydraulische Scheibenantrieb mit Drehzahlregulierung zusammen mit der fernbedienten coaxialen Aufgabepunkt-Verstellung erlaubt ein Keilstreuen, Grenzstreuen und Randstreuen unabhängig auf der rechten oder linken Seite und dies vom Fahrersitz aus.

Die elektronische Massenstromregelung EMC misst den Düngerdurchfluss auf jeder Seite separat und korrigiert diesen laufend auf die eingestellte Menge. Dadurch wird rechts und links immer die gewünschte Menge gestreut. Das System bemerkt auch Fremdkörper im Dünger, es lässt diese passieren und stellt augenblicklich wieder die gewünschte Menge ein.

Die EMC Steuerung hat sich seit über 10 Jahren in Grossbetrieben im Vorgängermodell Axera bereits mehrtausendfach bewährt.

Der RAUCH AXIS H – EMC ist heute der modernste und präziseste Zweischeiben-Düngerstreuer auf dem Markt. Er ist voll Isobus – fähig und kann mit einer Nutzlast bis 4000 kg und für Arbeitsbreiten von 15 – 50 m geliefert werden.

Sparen Sie Dünger, Kosten und optimieren Sie Ihren Ertrag mit einem neuen Rauch Streuer. Verlangen Sie ein Einführungsangebot von RAUCH AXIS H-EMC bei Rauchcenter Schweiz.

RAUCH hat den 20'000sten AXIS verkauft!

RAUCH hat bereits den 20’000sten Düngerstreuer AXIS verkauft, somit bestätigt sich der klare Erfolg dieser Baureihe!

Nach der Markteinführung im Januar 2006 entwickelte sich AXIS innerhalb kürzester Zeit zu einem wahren Verkaufs- und Exportschlager. Kunden aus 39 Nationen schätzen mittlerweile die hohe Streupräzision, den eleganten Bedienkomfort und die hochwertige Verarbeitungsqualität.

Einzigartig in der Düngetechnik, dank des modularen Streueraufbaus können auch ältere AXIS-Modelle jederzeit vergrössert, oder mit modernsten Elektronik- und GPS-Komponenten nachgerüstet werden. So können AXIS-Kunden auch nach vielen Jahren von neuen, innovativen Entwicklungen der Düngetechnik profitieren, ohne die Maschine teuer austauschen zu müssen. Das spart Geld, wertvolle Rohstoffe und schont die Umwelt.

Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche Offerte damit auch Sie von den Vorteilen dieses Erfolgsstreuers profitieren können.

Neues RAUCH Werk im Baden Airpark

RAUCH - mit Präzision in die Zukunft!

RAUCH hat in der Nähe von Baden-Baden ein komplett neues Werk gebaut. Die Produktion wird von den bisherigen 3 Produktionsstandorten im neuen Werk zentralisiert. Die neue ausbaufähige Halle mit 15.000 m² beinhaltet die Produktion, eine moderne Lackieranlage sowie die Logistik. Damit sichert sich RAUCH die Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft!

Der Leitsatz von RAUCH: „Wir nehmen’s genau!“ sichert uns und dem Kunden hochpräzise, robuste Düngerstreuer, welche nicht nur auf dem Prüfstand die genauesten sind: Weil die Einstellung aller RAUCH Düngerstreuer sehr einfach und die Anfälligkeit auf Streufehler sehr klein ist, streut ein RAUCH Düngerstreuer dort wo es zählt - nämlich auf dem Feld - in allen Düngungsarten sehr präzise.